Image
Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe sucht Dich für die Ausbildung zur/zum

Medizinischen Technologin für Veterinärmedizin / Medizinischen Technologen für Veterinärmedizin
(w/m/d)

Über uns:
https://www.ua-bw.de/pub/default.asp?subid=2&Lang=DE
Image
nach TVA-L Gesundheit
Image
Vollzeit
Image
Besetzung ab 01.09.2024
Image
Ausbildungszeit 3 Jahre
05.02.2024

Deine Aufgaben

  • Du arbeitest im Sinne des „One-Health-Konzepts“ für die gemeinsame Gesundheit von Mensch und Tier.
  • Du hilfst Tierkrankheiten und Tierseuchen zu erkennen und dadurch deren Ausbreitung oder die Übertragung auf den Menschen zu verhindern.
  • Du untersuchst Lebensmittel und garantierst für deren Sicherheit.
  • Du führst eigenständig verschiedenste Untersuchungen an Tier- und Lebensmittelproben durch.
  • Du sorgst somit mit deiner Arbeit dafür, dass es allen gut geht!

Du bist bei uns genau richtig, wenn:

  • Du mindestens einen mittleren oder gleichwertigen Bildungsabschluss nachweisen kannst.
  • Du Spaß an naturwissenschaftlichen Tätigkeiten hast.
  • Du in der Lage bist präzise, zuverlässig und gewissenhaft zu arbeiten.
  • Du gerne selbst Verantwortung übernimmst und Freude an der Teamarbeit hast.

Das bieten wir Dir:

  • Du lernst in deinen Praxiseinsätzen verschiedene Labore kennen und arbeitest mit modernsten Untersuchungsverfahren.
  • Du hast nach bestandener Prüfung beste berufliche Zukunftsaussichten.
  • Du erhältst eine Vergütung nach TVA-L Gesundheit, inklusive Sonderzahlungen.
  • Du erhältst Leistungen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein Zuschuss zum Jobticket BW.
  • Du kannst dein Privatleben und Beruf gut vereinbaren.

Das solltest Du noch wissen:

  • Praktischer Teil: CVUA Karlsruhe Theoretischer Teil: Ausbildungszentrum Veterinärmedizinische Technologie in Freiburg
  • Ausbildungsvergütung (mtl., ohne Sonderzahlungen):
    • 1. Jahr: 1.130,74 € - 1.280,74 €
    • 2. Jahr: 1.340,80 €
    • 3. Jahr: 1.437,53 €
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
  • Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbung

  • Kennziffer
    A-03-2024
  • Frist
    25.02.2024
  • Datenschutz
    Die Bewerbungsunterlagen werden gemäß DSGVO gelöscht.

Fragen?
Wir sind gerne für Dich da!

Fachliche Fragen: Frau Dr. Tyczka - (0721) 926-3634

Fragen zum Bewerbungsprozess: Frau Maurer - (0721) 926-3614

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung